Home
Unternehmen
Produkte
Dienstleistungen
3D-Galerie
Aktuelles
Für die Presse
Downloads
Kontakt
Impressum
 
English version
 

3D-Shape GmbH
Am Weichselgarten 21
D-91058 Erlangen
Tel.: 09131-977 959-0

Fax: 09131-977 959-11
E-Mail: info@3d-shape.com

 
 
NetGAGE3D
Sensoren WLI
SpecGAGE3D
FaceSCAN3D
SLIM3D
3DViewer

Produkte > NetGAGE3D

Überblick Einsatz an der Linie
Anwendungen

 
Weißlichtinterferometrie einfach zu bedienen

Mit dem Weißlichtinterferometriesystem NetGAGE3D präsentiert die 3D-Shape GmbH, ein Unternehmen der ISRA VISION Gruppe, eine Stand-Alone-Lösung für optische 3D Objekt- und Oberflächenvermessungen im Nanometerbereich. Seine besonders robuste Verarbeitung erlaubt den Einsatz direkt an der Linie und so eine ultrapräzise und gleichzeitig zeit- und kosteneffiziente Qualitätssicherung. NetGAGE3D ist auch ohne Expertenwissen einfach zu bedienen.


 
Einsatz an der Linie

Das Stand Alone-System mit integriertem PC und xy-Tisch ist vollständig verkleidet, um Verschmutzungen durch Staub und andere Verunreinigungen zu minimieren. Vibrationsisolatoren sorgen für die nötige Dämpfung. Der Wartungsaufwand fällt im Vergleich zu taktilen Messgeräte oder Labortechnik, wie beispielsweise regelmäßige Justierung und Prüfmittelpflege, wesentlich günstiger aus.



 
Anwendungen


Da Beleuchtung und Kamera koaxial angeordnet sind, lassen sich mit dem zylindrisch einfallenden Messungslicht auch Tiefen, z.B. Bohrlöcher, Gräben und geätzte Strukturen, abschattungsfrei scannen. Zusätzlich können verschiedene Parameter in einer Messung berücksichtigt werden: Rauheit, Flachheit, Ebenmäßigkeit, Topologie und die geometrische Form eines Objekts lassen sich gleichzeitig erfassen und auswerten.

Die zu prüfenden Oberflächen werden entweder komplett aufgenommen oder
aus einzelnen Messfeldern mit einer sehr hohen Auflösung zusammengefügt
(„stiching“). Der Sensor kann frei definierbare Flächen sequenziell scannen und
erreicht dadurch ein Messfeld für Größen bis zu 150 x 150 mm² - bei den hohen Messgeschwindigkeiten des Sensors ein enormer Zeitvorteil. Die 100mm stufenlos höhenverstellbare Scanvorrichtung erlaubt zudem die Prüfung von Objekten mit großer Bauhöhe.

Automobilindustrie:

  • Vermessung von Bohrungen: Tiefe, Kegelwinkel, Position
  • Automatische Serieninspektion von Tray Layouts (Batch Processing)
  • 3D-Messung von komplizierten Geometrien

Werkzeugindustrie und Maschinenbau:

  • Werkzeuginspektion: Analyse von Bruchstellen
  • Bestimmung von präzisen Maschineneinstellungen
  • Härteprüfung von Stahl

Elektronikindustrie:

  • Qualitätssicherung von Platinen und Wafern: Überprüfung auf
    Vollständigkeit, Positionierung, Koplanarität
  • Überprüfung der Tiefe von Siliziumdurchkontaktierungen (Through Silicone Vias)

Präzisionsteile und Feinwerktechnik:

  • 3D Messung kleinster Details
  • Geometriemessung von Zahnrädern
  • Fehlerdetektion
Printversion